Ometepe

Anfahrt Für einmal ist unser nächstes Reiseziel keine Surfdestination, sondern eine dschungelige Vulkaninsel. Da meine Ohren noch ein wenig Schonung brauchten, nutzten wir die Zeit ein Nicaragua’s Inneres zu bereisen. Von Popoyo geht’s mit dem Taxi direkt nach  San Jorge (35.- Sfr), wo wir ein Boot nehmen wollen. Es gäbe auch ein Shuttle nach Rivas, aber von da muss man sowieso ein Taxi nehmen. Deshalb haben wir uns für diese (bequeme) Variante des Reisens entschieden. Was wir nicht wissen: es gibt diverse Fähren und Fährunternehmen in San Jorge (aktueller Fahrplan). Fast jede Stunde fährt irgendwas. Manchmal nur eine Nussschale, manchmal…

Kanada

Girls-Trip. 4 Wochen Kanada im August 2013 . Mit Mietauto, Schlafsack, Mätteli, Kocher und Zelt. Das Ziel: Nicht von einem Grizzly gefressen zu werden :-) Unsere Route Tag 1: Zürich – Vancouver Zwischenfall am Flughafen Zürich. Romina hat keinen Biometrischen Pass – und unser Rückflug ist via USA… Guter Start in unsere Ferien! Doch alles halb so wild. Romina kann für einen Aufpreis ihr Rückflugticket umbuchen. Phu… Glück gehabt. Gina ist standby geflogen und erwartet uns schon in Vancouver. Wir treffen sie im C&N Backpackers Hostel, wo wir unsere erste Nacht in Vancouver verbringen werden.  Vancouver zeigt sich an diesem Abend von…

Marokko

Unsere Reiseroute: Reisedauer: 12 Tage Reiseart: Flugzeug & Mietauto Unterkunft: Hotels & Zelt Aktivitäten: Trekking, Wüsten Exkursion, Besuch einer Nomadenfamilie, Orientalischee Märkte, Hammam Was gibts Schöneres als frisch verliebt und ganz spontan einige Tage Ferien zusammen zu kratzen, und wenige Tage später im Flieger zu sitzen? Nicht viel. Eben! Gesagt getan, gings im März 2013 ab nach Marokko. 12 Tage eintauchen ins orientalische Lebensgefühl. Souks, Meer, Berge und Wüste. Vielseitiger und überraschender konnte unsere kleine Reise nicht sein. Hier der Bericht: Marrakech Wir starten unsere Reise traditionell. Marrakesh bietet gleich zu Beginn die volle Dröhnung Marokko. Labyrinthartige Souks, aufdringliche Marktschreier, Schlangenbeschwörer, frischer Orangensaft, würzige…

Nationalpark Schweiz

Zwei-Tages-Wanderung mit Übernachtung in der Chamanna Cluozza Tag 1: Zernez (1471) – Sarasinstein – Il Pra – Vallun Padratscha – Il Grass – Chamanna Cluozza (1882 m) – 3h Tag 2: Chamanna Cluozza (1882 m) – Mutter (2545 m) – Plan dals Poms – Plan Praspöl – Vallun Chafuol/P3 (1766m) – 4h Anfahrt über den windigen Albulapass bei schönstem Herbstwetter und eisigen Temperaturen. Gegen 15.00 Uhr erreichen wir den Parkplatz “Pra da Punt” am Ortsausgang von Zernez und machen uns warm eingepackt auf den Weg. Unser  Ziel heute ist die Chamanna Cluozza, rund 3 Stunden Gehdistanz von hier. Der Wanderweg führt durch einen wunderschönen Wald….

Mettmenalp

Kletter-Weekend mit Übernachtung im Naturfreundehaus Metten Mit der Luftseilbahn oder allenfalls zu Fuss gelangt man vom glarnerischen Kies nach Mettmen. Nach wenigen Minuten Marschzeit gelangt man zum malerisch gelegenen Naturfreundehaus auf der Mettmenalp (www.mettmen.ch) Mettmenalp Bereits am ersten Tag beschlossen wir denn nahe gelegenen Klettergarten Widerstein auszukundschaften. Nach ca. 40 Minuten Gehzeit haben wir unser Ziel erreicht. Erste Kletterrouten wurden ausprobiert, doch leider machte uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung, und so liess der Regen nicht lange auf sich warten. Klettergarten Widerstein – Tag 1 Des Regens und aufkommenden Hungers wegen, kehrten wir bezeiten zu unserer Unterkunft zurück und genossen ein feines Nachtessen und eine nicht…